EuroLotto Annahmeschluss & Ziehung

Bis wann kann ich meinen Lottotipp abgeben?

Verpassen Sie nicht Ihre Chance auf den Millionengewinn

Sowohl beim EuroJackpot als auch bei den EuroMillions ist der Spielschein am Ziehungstag stets bis um 19 Uhr abzugeben, um an der abendlichen Ziehung teilzunehmen.

Wer seinen Spielschein an einer lokalen Lottoverkaufsstelle ausfüllt, muss je nach Bundesland mit einem früheren Annahmeschluss rechnen.

EuroJackpot Annahmefristen der einzelnen Bundesländer

Bundesland Annahmeschluss
Baden-Württemberg 18:30 Uhr
Bayern 19:00 Uhr
Berlin 18:45 Uhr
Brandenburg 18:45 Uhr
Bremen 18:45 Uhr
Hamburg 19:00 Uhr
Hessen 19:00 Uhr
Mecklenburg-Vorpommern 18:30 Uhr
Niedersachsen 18:50 Uhr
Nordrhein-Westfalen 19:00 Uhr
Rheinland-Pfalz 19:00 Uhr
Saarland 18:45 Uhr
Sachsen 18:15 Uhr
Sachsen-Anhalt 19:00 Uhr
Schleswig-Holstein 18:45 Uhr
Thüringen 18:30 Uhr

Ziehung der EuroJackpot-Gewinnzahlen

Wo und wann findet die Auslosung statt?

Die Ziehung der EuroJackpot-Gewinnzahlen findet jeden Freitag um 21 Uhr in Helsinki statt. Eine notarielle und polizeiliche Aufsicht sorgt dabei für einen reibungslosen Ablauf. Ab etwa 23 Uhr stehen die Zahlen online zur Verfügung.

Ein Video der aktuellen EuroJackpot-Ziehung finden Sie hier. Da es sich um eine internationale Lotterie handelt, wird die Ziehung nicht moderiert.

Ziehung der EuroMillions-Gewinnzahlen

Wo und wann findet die Auslosung statt?

Zweimal in der Woche, an jedem Dienstag und Freitag, werden die EuroMillions-Gewinnzahlen um 21 Uhr in Paris gezogen.

In Österreich kann die Ziehung im Fernsehen auf dem ORF2 verfolgt werden. In Deutschland kann man die Ziehung ganz einfach über YouTube verfolgen.